Tuina Massage

Tuina Massage ist eine der ältesten Therapieformen der chinesischen Medizin, älter noch als die Akupunktur. Sie wurde bereits im Klassiker der inneren Medizin, dem “Huang Di Nei Jing” (“Innere Heilkunde des Gelben Kaisers” ca. 230 v. Chr.) beschrieben und ist auch heute noch grundlegender Bestandteil der ärztlichen Ausbildung in China.

Bei “Tui Na” (chin. Tui = schieben, Na = greifen) oder “An Mo” (chin. An = drücken, Mo = reiben) werden Gewebe und Organe sowohl lokal (Akupressur), als auch über die entsprechenden Meridiane behandelt (Meridian Massage). Neben Techniken, bei denen punktueller Druck ausgeübt wird, kommen auch knetende, greifende, streichende und klopfende Verfahren sowie grossflächige Behandlungen verschiedener Körperregionen zur Anwendung.

Die Tuina Massage ist eine angenehme Form der Behandlung und wird sowohl zur Primärtherapie, als auch zur unterstützenden Behandlung und zur vorbeugenden Gesundheitspflege angewandt und lässt sich ausgezeichnet mit Akupunktur oder Schröpf-Massage kombinieren.Verspannungen und Schmerzen, aber auch zahlreiche andere physische sowie psychische Beschwerden werden mit Tuina Massage sehr effektiv behandelt.

 

 

     
     
LORETA SCHMID
+41 78 890 50 99
  REGINA GOSSNER
+41 78 953 99 88